Transferkarussell: "Broxah" wechselt zu Team Liquid

Lena Reinhart
Sport1

League of Legends

Nach den Worlds beginnt sich das Transferkarussell zu drehen. Team Liquid vollzieht einige Umstrukturierungen. Jungler Jake Kevin "Xmithie" Puchero soll wohl nach zwei erfolgreichen Jahren zu den Immortals zurückkehren. 


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Außerdem verlässt der 22-Jährige Mads "Broxah" Brock-Pedersen das europäische Team Fnatic und wird Xmithie bei Team Liquid ersetzen. Das junge Talent bringt einiges an internationaler Erfahrung mit nach Amerika, die Team Liquid für zukünftige Events nutzen könnte, um zurück in die Erfolgsspur zu gelangen. 


Auch bei Cloud9 tut sich einiges. Für einen massiven Buyout in Höhe von 1,5 Mio. US-Dollar und Johnson "Johnsun" Nguyen soll Philippe "Vulcan" Laflamme von Dignitas, in der letzten Season noch bekannt als Clutch Gaming, ein neues Kapitel bei Cloud9 beginnen. 

Außerdem möchte Cloud9 wohl den ehemaligen Spieler von TSM Jesper "Zven" Svenningsen unter Vertrag nehmen für die nächste Saison, der anscheinend die Cloud9-Legende Zachary "Sneaky" Scuderi ersetzen soll. 

Die frisch umbenannte Organisation Dignitas hat noch weitere Änderungen durchlebt, da sie sich dagegen entschieden haben den Vertrag des Mid Laners Tanner "Damonte" Damonte zu verlängern. Dieser ist seit 18. November auf der Suche nach einem neuen Team. 


Für den ehemaligen Cloud9-Spieler Dennis "Svenskeren" Johnson aus Dänemark beginnt ebenfalls ein neues Kapitel. Er wird von nun an für das Team Evil Geniuses an den Start gehen. 


Auch bei der nordamerikanischen eSports-Organisation Team SoloMid (TSM) kommt es zu Änderungen. Der ehemalige bei Splyce unter Vertrag stehende Kasper "Kobbe" Kobberup soll höchstwahrscheinlich Jesper "Zven" Svenningsen ersetzen, dessen Vertrag ausgelaufen ist. 

Auch das Team SK Telecom T1 steht vor entscheidenden Veränderungen. Starspieler Lee "Faker" Sang-hyeok wird voraussichtlich bleiben, die Teammitglieder Kim "kkOma" Jeong-gyun, Kim "Clid" Tae-min und Kim "Khan" Dong-ha verlassen das Team und werden zu Free-Agents. In ihrer offiziellen Ankündigung auf Twitter am 19. November gab T1 noch bekannt, dass sie versuchen das Trio von einem Verbleib zu überzeugen. Am 20. November wurde Kim "Clid" Tae-Min jedoch bereits endgültig verabschiedet. 


Overwatch

Auch in der Overwatch League strukturieren sich einige Teams um. 

Nachdem Tae-hong "MekO" Kim diesen Monat freigestellt wurde und zu den Houston Outlaws wechselte, füllten die New York Excelsiors den freien Platz im Roster mit Hong-joon "HOTBA" Choi, der vorher bei Guangzhou Charge spielte.


Der koreanische Off-Tank-Spieler Aaron "Bischu" Kim und ehemaliger League of Legends Spieler, kehrt zu seinem früheren Team, den LA Gladiators zurück. 

Des Weiteren haben die Shanghai Dragons den DPS-Spieler Byung-sun "Fleta" Kim, früher bei Seoul Dynasty unter Vertrag, verpflichtet.

Fortnite 

Auch 100 Thieves heißt zwei neue Teammitglieder willkommen. Brendan "Falconer" Falconer und Brett "Grandma" Squires unterstützen das Team in der nächsten Saison. 

Lesen Sie auch