Bewachtes BVB-Hotel - aber Götze geht spazieren

SPORT1
Sport1

Borussia Dortmund bereitet sich auf das Geisterspiel in der Champions League bei Paris Saint-Germain vor (Mi. ab 21 Uhr im Liveticker).

Das BVB-Mannschaftshotel befindet sich im Herzen von Paris, nur 400 Meter vom Arc de Triomphe entfernt. Das Hotel wird von Polizisten mit Maschinenpistolen bewacht.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Allerdings hielt die auch in Paris vorherrschende Verunsicherung wegen des Coronavirus Mario Götze nicht davon ab, einen Spaziergang zu machen. Dabei unterhielt er sich entspannt mit dem ehemaligen Bundesliga- und aktuellen PSG-Profi Eric-Maxim Choupo-Moting, bevor er ins Hotel zurückkehrte.

Alle Infos und Hintergründe zum Spiel des BVB bei Paris Saint-Germain sowie den Dienstagspartien - ab 20.30 Uhr im Fantalk LIVE auf SPORT1

Ansonsten wird von den Sicherheitsbeamten genau darauf geachtet, dass die Spieler keinen Kontakt zu Fremden haben.

Aufgrund des Zuschauerausschlusses sind kaum Dortmunder Fans in Paris, auch die Anzahl der Journalisten wurde deutlich begrenzt.

Lesen Sie auch