Spanien hält an Zuschauerregeln fest

Spanien hält an Zuschauerregeln fest
Spanien hält an Zuschauerregeln fest

Trotz hoher Infektionszahlen in Spanien hält die Regierung an ihrer Zuschauerregelung bei Sportveranstaltungen fest.

Bei Fußballspielen und allen Events unter freiem Himmel dürfen die Arenen mit 75 Prozent der Zuschauerkapazität gefüllt werden. In der Halle sind es 50 Prozent.

Diese seit dem 28. Dezember geltenden Regeln hätten bis zum 28. Februar Fortbestand, teilte das spanische Gesundheitsministerium am Mittwoch mit.

In Spanien liegt die Inzidenz der vergangenen 14 Tage bei 2918. In den Sportstätten gilt wie in nahezu allen Bereichen des öffentlichen Lebens die Maskenpflicht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.