Trotz Huntelaars Tor: Schalke verliert auch bei Wolf-Debüt

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Trotz Huntelaars Tor: Schalke verliert auch bei Wolf-Debüt
Trotz Huntelaars Tor: Schalke verliert auch bei Wolf-Debüt

Der Hunter ist zurück - und doch reicht es für den FC Schalke nicht für einen Punkt.

Bei Bayer Leverkusen unterlagen die Königsblauen beim Debüt von Hannes Wolf als Coach der Werkself mit 1:2 (0:1). (Der Spielverlauf zum Nachlesen im LIVETICKER)

Rückkehrer Klaas-Jan Huntelaar hatte den Schalkern bei seinem Startelf-Comeback mit einem sehenswerten Treffer zwar zwischenzeitlich wieder Leben eingehaucht (81.), für einen Punkt reichte es für die Knappen aber dennoch nicht.

Lucas Alario (26.) hatte Leverkusen in Führung gebracht und Patrik Schick erhöhte in der 72. Spielminute auf das zwischenzeitliche 2:0.

Huntelaars Treffer war das erste Schalker Tor unter Dimitrios Grammozis und die Leistungssteigerung wird S04 mitmachen. Auf der anderen Seite gelingt Wolf und Bayer mit einem guten Start des Trainers ein Befreiungsschlag. (Service: Tabelle der Bundesliga)

Mehr in Kürze...