TSG 1899 Hoffenheim rettet einen Punkt

·Lesedauer: 1 Min.
TSG 1899 Hoffenheim rettet einen Punkt
TSG 1899 Hoffenheim rettet einen Punkt

Auf dem Papier hatte Hoffenheim im Vorfeld der Partie gegen die Borussia wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz musste die TSG sich jedoch überraschend mit einem 1:1-Unterschieden zufriedengeben. Über das Remis konnte sich Gladbach entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit TSG 1899 Hoffenheim.

Breel Embolo brachte den Gast in der 34. Spielminute in Führung. Zur Pause war Borussia Mönchengladbach im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Die Gastgeber brachten das Netz in Minute 90 für den Ausgleich zum Zappeln. Letztlich trennten sich Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach remis.

Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 28 Punkte auf das Konto der TSG 1899 Hoffenheim und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Acht Siege, vier Remis und fünf Niederlagen hat die TSG derzeit auf dem Konto.

Die Borussia findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Fünf Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat Gladbach momentan auf dem Konto.

Borussia Mönchengladbach kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit vier Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet Hoffenheim derzeit auf einer Welle des Erfolges. Drei Siege und zwei Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

Beide Mannschaften erwartet erst einmal eine mehrwöchige Spielpause. Weiter geht es für die TSG 1899 Hoffenheim, wenn der FC Augsburg am 08.01.2022 zu Gast ist. Die Borussia bestreitet das nächste Spiel einen Tag zuvor beim FC Bayern München.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.