Turner Toba ist Sportler des Monats April

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Turner Toba ist Sportler des Monats April
Turner Toba ist Sportler des Monats April

Kunstturner Andreas Toba ist nach seinem Erfolg bei den Europameisterschaften in Basel zum Sportler des Monats April gewählt worden.

Der 30-Jährige hatte sich bei der EM erstmals in seiner Karriere in ein Einzelfinale geturnt und dort am Reck mit einer Wertung von 13,833 Punkten die Silbermedaille gewonnen, bei der Wahl gewann er mit 41,3 Prozent der Stimmen.

Auf Rang zwei folgte Gewichtheber Max Lang (32,4 Prozent), der bei der EM Gold im Stoßen gewonnen hatte. Platz drei belegte Ruderer Oliver Zeidler (26,3 Prozent), der ebenfalls im April EM-Gold holte. Nachdem er am vergangenen Samstag auch den Weltcup in Zagreb dominierte, gilt der Ingolstädter als einer der großen Medaillenhoffnungen für die Olympischen Spiele in Tokio.

Der Sportler bzw. die Sportlerin des Monats wird von den rund 4.000 geförderten Athletinnen und Athletin der Deutschen Sporthilfe - unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.