TV-Experte Souness: "Rooney versteht die Position nicht"

TV-Experte Souness rät Manchester-United-Legende zu einem Abgang. Er kritisiert dessen neue Art zu Spielen scharf.

Der langjährige Liverpool-Akteur und jetztige TV-Experte Graeme Souness hat die Entwicklung von Manchester Uniteds Wayne Rooney scharf kritisiert. Der Ex-Profi fordert den Rekordtorschützen auf, United zu verlassen.

Der Schotte ließ im Dailystar kein gutes Haar an der spielerischen Entwicklung des englischen Nationalspielers. "Ich dachte, die Idee, als zentraler Mittelfeldspieler im Alter auf natürliche Weise einen Schritt zurückzugehen, wäre eine gute gewesen. Ich dachte, er könnte die neuen Anforderungen an diese Position schnell aufnehmen. Aber er hat das bis heute nicht gepackt."

Rooney verstehe die Position nicht, ist sich Souness sicher. Es gehöre mehr dazu, als einen Ball von links nach rechts zu passen. "Es ist die schlechteste Saison, die er jemals gespielt hat."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen