TV-Quote: DEB-Team knackt erneut die Millionenmarke

SID
TV-Quote: DEB-Team knackt erneut die Millionenmarke
TV-Quote: DEB-Team knackt erneut die Millionenmarke

Bei der WM-Niederlage der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gegen die USA (1:3) waren zum fünften Mal im sechsten Turnierspiel in der Spitze mehr als eine Million Zuschauer vor dem Fernseher dabei. Der übertragende Sender Sport1 kam während des Gruppenspiels in Kosice/Slowakei auf einen Topwert von 1,19 Millionen.
Die durchschnittliche Reichweite lag bei 880.000 Zuschauern, das entspricht einem Marktanteil von 5,9 Prozent. In der Kernzielgruppe betrug dieser 8,8 Prozent. Nur beim 1:8-Debakel gegen Kanada war die Millionengrenze bei der laufenden Weltmeisterschaft nicht geknackt worden. Allerdings lief das Spiel am Samstag parallel zum Finale der Fußball-Bundesliga.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch