UEFA setzt Champions League und Europa League aus

Ben BarthmannSports Editor
Yahoo Sport Deutschland

Die UEFA hat am Freitag bekanntgegeben, dass die ausstehende Partien der Achtelfinals in Champions League und Europa League verschoben werden. Auch die Auslosung des Viertelfinals findet entsprechend nicht wie geplant statt.

Die UEFA hat ihre Klub-Wettbewerbe unterbrochen. (Bild: Getty Images)
Die UEFA hat ihre Klub-Wettbewerbe unterbrochen. (Bild: Getty Images)

Die Entscheidung der UEFA betrifft die vier Achtelfinal-Rückspiele der Champions League, die für Dienstag und Mittwoch geplant waren: Juventus gegen Olympique Lyon, Manchester City gegen Real Madrid, FC Barcelona gegen SSC Neapel und das Spiel des FC Bayern gegen den FC Chelsea.

Auch in der Europa League sind alle Rückspiele ausgesetzt. Das betrifft die deutschen Klubs Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen und den VfL Wolfsburg. Auch die Partien der Youth League wurden abgesagt.

Wann die Spiele nun stattfinden sollen, ließ die UEFA offen. Entsprechend der Entscheidung wird auch die Viertelfinal-Auslosung für CL und EL, eigentlich für den 20. März geplant, verschoben.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch