„Underboob“-Kleid-Katastrophe einer Frau geht viral

Eine Frau hat einen witzigen Shopping-Fail online geteilt. Im Online-Shop PrettyLittleThing hatte sie sich für umgerechnet 6 Euro ein figurbetontes „Underboob“-Kleid gekauft - doch das Kleidungsstück verdeckte weitaus weniger als erhofft.

<em>Amy Kerrs Fashion Fail ging viral. Foto: Twitter/aamykerr</em>
Amy Kerrs Fashion Fail ging viral. Foto: Twitter/aamykerr

Amy Kerr teilte ein Foto des schwarzen Kleides auf Twitter. Eigentlich sollte dieses direkt in der Mitte ein Cutout haben, das den oberen Bauch der Trägerin entblößt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Online-Shopping-Fail: Auch dieses Kleid verdeckt nicht, was es verspricht

Aber als sie es anprobierte, bemerkte Amy, dass das Kleid ihren Busen nicht bedeckte und entschied sich, ein Foto davon im Internet zu teilen.

<em>So sollte das Kleid eigentlich aussehen. Foto: PrettyLittleThing</em>
So sollte das Kleid eigentlich aussehen. Foto: PrettyLittleThing

„PLT-Kleider sind wirklich genial“, schrieb sie zu dem Foto.

„Ich habe es DREI GRÖSSEN GRÖSSER gekauft, weil ich weiß, wie die Sachen von dort ausfallen“, sagt Amy laut “The Sun”.  „Selbst bevor ich Brüste bekam hätte es meine Brustwarzen nicht verdeckt. Ihre Kleidergrößen sind pures Chaos.”

So kann’s auch gehen: "Schnäppchen des Jahres" entpuppt sich als Online-Shopping-Flop

„Ich habe das hier am selben Tag bei PLT gekauft. Beide werben mit „Underboob“ – dieses ist auch 3 Größen kleiner als das andere Kleid”, fuhr sie fort. „Ich glaube, meines ist falsch genäht worden, weil das Cut-out ZU hoch ist…Man muss 1.20 m sein, damit es passt.“

Andere teilten ihre eigenen Mode-Fails

Amys Tweet ging viral und viele Leute kommentierten, auch sie hätten ähnliche Missgeschicke beim Kleiderkauf online gehabt.


Ich habe dieses Kleid und liebe es @OfficialPLT

Das war ein Bikini, den ich von @OfficialPLT bestellt habe

Ich habe ein Kleid von PLT bestellt und es entsprach nicht meinen Erwartungen. Es sah wie etwas aus den 1940ern aus.


„Der obere Teil sieht so aus, als würde er kaum die Brust einer Fünfjährigen bedecken, geschweige denn die eines Erwachsenen, so kurz ist es“, schrieb jemand.

Zum Vergleich: Hier das Kleid an einer Fünfjährigen

Amy antwortete und zeigte wie das Kleid an einer Fünfjährigen aussieht, damit die User den Vergleich sehen konnten.

Eine andere Userin lud in Foto von sich selbst in dem Kleid hoch und sagte, sie liebe es.

VIDEO: Augen auf beim Online-Kauf - das zeigen auch diese Beispiele

Sarah Carty

Lesen Sie auch