Unfassbarer Wettgewinn in England

Unfassbarer Wettgewinn in England
Unfassbarer Wettgewinn in England

Ein Wetteinsatz von unter einem Euro, aber ein Gewinn im sechsstelligen Bereich? Der Gedanke hört sich unvorstellbar an, für einen Tipper wurde es allerdings glückliche Realität. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Der Glückspilz hatte nach Angaben des Wettanbieters Ladbrokes ganze 60 Pence (umgerechnet 71 Cent) in seine Wette investiert bei, der auf 16 unterschiedliche Spiele in der Premier League und Championship getippt wurde.

Am Ende brachte der Wettschein unglaubliche 157.865,59 Pfund ein - umgerechnet 187.860,05 Euro.

Knappe Spiele

Vor allem zwei der 16 Spiele werden dem Tipper beim Daumendrücken wohl die Nerven geraubt haben.

So gewann Burnley nach frühem Rückstand erst durch zwei späte Tore mit 2:1.

Bei der zweiten spannenden Partie darf sich der Kunde des Wettanbieters wohl vor allem bei Wilfried Zaha bedanken.

Der Stürmer führte Crystal Palace mit seinem späten Treffer in der Nachspielzeit zum Sieg und hielt damit auch den Wettschein weiter auf Kurs. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Alex Apati, der in der PR-Abteilung des Wettanbieters arbeitet, gratulierte seinem Kunden und konnte sich auch einen kleinen Scherz nicht verkneifen: „Wir haben keinen Zweifel daran, dass er einen Teil seines Gewinns für ein Wilfried Zaha-Trikot ausgeben wird, nachdem der dramatische Sieg von Palace die Wette am Leben erhalten hat!“

Das Erstaunliche

Alle 16 Spiele fanden bis auf die Begegnung zwischen Cardiff City und Birmingham City einen Sieger - der Tipper lag in allen Spielen vom Samstag richtig.

So wurde aus 71 Cent mit Glück und gutem Gespür unglaublich viel Geld.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.