Unglaubliches Angebot: Ibrahimovic sorgt wieder für Furore

Kaum geht es um Superstar Zlatan Ibrahimovic, wird es spektakulär. Dieses Mal ist es ein unglaubliches Vertragsangebot, das den Schweden wieder einmal in den Fokus rückt.

Ein Superstar, wie er im Buche steht: Zlatan Ibrahimovic (Foto: AFP)

Manchester United hat am Oster-Sonntag den FC Chelsea mit 2:0 geschlagen und damit das Titelrennen in der Premier League wieder spannend gemacht. Ibrahimovic saß dabei lange Zeit nur auf der Bank und wurde erst sieben Minuten vor Spielende eingewechselt.

Trotzdem sieht sich ManUtd nicht ohne den Schweden und hat ihm deshalb anscheinend ein unglaubliches Vertragsangebot vorgelegt. Laut der englischen Tageszeitung “The Mirror” bekommt Ibrahimovic, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, im Falle einer Vertragsverlängerung umgerechnet rund 23,6 Millionen Euro pro Jahr! Unglaublich! Damit würde der 35-Jährige sein jetzt schon stolzes Jahresgehalt fast verdoppeln.


Ibrahimovic fühlt sich wie Benjamin Button

Die United-Verantwortlichen machen sich anscheinend Sorgen, dass der Superstar, der in dieser Saison bereits 28 Pflichtspieltore erzielt hat, sich im Sommer anderweitig umschaut. Klubs aus den USA und China hatten bereits signalisiert, dass sie ihn liebend gerne verpflichten würden. Deshalb habe der Klub seinem Stürmer versichert, mit jedem Angebot aus dem Ausland gleichzuziehen – egal wie hoch, berichtet der “Mirror”.

Ibrahimovic sieht sich immer noch in Topform. “Ich fühle mich wie Benjamin Button. Ich bin alt geboren und werde jung sterben”, hatte er erst kürzlich, bescheiden wie eh und je, im FIFA-Interview betont. Na dann steht einer Vertragsverlängerung ja nichts im Weg.


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen