Union Berlin leiht Diogo Leite vom FC Porto aus

Union Berlin leiht Diogo Leite vom FC Porto aus
Union Berlin leiht Diogo Leite vom FC Porto aus

Fußball-Bundesligist Union Berlin verstärkt sich auf der Innenverteidiger-Position mit dem Portugiesen Diogo Leite. Wie der Klub am Samstag mitteilte, kommt der 23-Jährige per Leihe für ein Jahr vom portugiesischen Doublesieger FC Porto an die Spree. Nach Ablauf der Leihe besitzen die Berliner eine Kaufoption.

"Nach insgesamt fünf Jahren als Profi in Portugal freue ich mich sehr auf eine neue Herausforderung in meiner Karriere", sagte Leite, für den es die erste Station außerhalb Portugals ist.

"Wir sehen in Diogo einen hochspannenden und noch entwicklungsfähigen Spieler, der bereits international Erfahrungen gesammelt hat", sagte Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert: "Dazu ist er flexibel und vielseitig einsetzbar."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.