Der Nächste, bitte! Union schnappt sich auch HSV-Abräumer

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Der Nächste, bitte! Union schnappt sich auch HSV-Abräumer
Der Nächste, bitte! Union schnappt sich auch HSV-Abräumer

Fußball-Bundessligist Union Berlin hat Innenverteidiger Rick van Drongelen verpflichtet und damit schon den neunten externen Zugang für die kommende Saison vermeldet. Der 22-Jahre alte Niederländer wechselt vom Zweitligisten Hamburger SV nach Köpenick, zu Ablösemodalitäten und Vertragslaufzeit machte Union keine Angaben.

Van Drongelen hatte seit 2017 für den damaligen Bundesligisten Hamburg gespielt und war bis zu einem Kreuzbandriss im Saisonfinale 2019/20 Stammkraft. "Nach der für mich persönlich schwierigen letzten Saison freue ich mich sehr, einen neuen Schritt beim 1. FC Union Berlin zu gehen", sagte der 18-malige U21-Nationalspieler.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.