Union gegen Nizza bei SPORT1

·Lesedauer: 2 Min.
Union gegen Nizza bei SPORT1
Union gegen Nizza bei SPORT1

Die Vorbereitung geht in die heiße Phase!

In weniger als drei Wochen startet die Bundesligasaison. Die Bundesligisten nutzen die Zeit, um Neuzugänge zu integrieren und für die kommende Spielzeit in Form zu kommen.

Doppelpass on Tour“: Deutschlands beliebtester Fußballtalk geht auf große Deutschlandtour! Auftakt in Mainz und Frankfurt am 11. und 12. August - weitere Tourtermine und Tickets unter www.printyourticket.de/doppelpass oder unter der Ticket-Hotline (Tel. 06073 722740; Mo.-Fr., 10-15 Uhr)

Bis zu 1.500 Zuschauer zugelassen

Der erste Gegner für Union Berlin in der Bundesliga heißt Bayer 04 Leverkusen – zunächst trifft das Team von Trainer Urs Fischer in einem Testspiel jedoch auf den OGC Nizza. (OGC Nizza - Union Berlin, Samstag ab 16.00 Uhr LIVE im TV und Stream)

Das Spiel findet im Rahmen des Sommertrainingslagers in Tirol statt, bis zu 1.500 Zuschauer werden zugelassen sein. Anpfiff ist am Samstag um 16.00 in der Velly Arena Imst.

„Doppelpass 2. Bundesliga“ mit Olaf Thon, Schalke-Sportvorstand Peter Knäbel und Rostock-Sportvorstand Martin Pieckenhagen am Sonntag LIVE ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Die Vorbereitung lief für die Eisernen bisher durchaus erfolgreich. Am Freitag reichte es im Test gegen den mehrfachen Champions-League-Teilnehmer Dynamo Kiew für Union zu einem 1:1-Remis.

Die Berliner absolvierten zwei Testspiele und konnten beide für sich entscheiden. Zuletzt feierten die Eisernen gegen Zweitligaaufsteiger Dynamo Dresden einen ungefährdeten 3:0 Sieg.

Nizza mit durchwachsener Vorbereitung

Der OGC Nizza, der in der vergangenen Saison in der Ligue 1 Platz auf Platz neun landete, durchlebte bislang eine eher durchwachsene Vorbereitungsphase.

Von vier Testspielen verlor Nizza zwei, eine Partie endete Remis und das letzte Spiel gegen Dynamo Kiew konnte das Team von Trainer Christophe Galtier mit 2:1 gewinnen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Für beide Mannschaften wird die Partie am Samstag-Nachmittag nun ein echter Gradmesser.

Im Anschluss ist ab 17.45 die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Racing Straßburg in Erstausstrahlung bei SPORT1 zu sehen. (Eintracht Frankfurt - Racing Straßburg, Samstag ab 17.45 LIVE im TV und Stream)

So können Sie das Testspiel Hertha BSC - VfB Lübeck LIVE verfolgen:

TV: SPORT1

Stream: SPORT1.de


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.