Kann Union den Lauf ausbauen?

Kann Union den Lauf ausbauen?
Kann Union den Lauf ausbauen?

Beim kommenden Gegner von SpVgg Greuther Fürth stimmte zuletzt der Ertrag. Sind die Gäste für das Aufeinandertreffen mit dem 1. FC Union Berlin gewappnet? Union gewann das letzte Spiel und hat nun 50 Punkte auf dem Konto. Am letzten Samstag verlief der Auftritt der SpVgg ernüchternd. Gegen Bayer 04 Leverkusen kassierte man eine 1:4-Niederlage. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Fürth siegte knapp mit 1:0.

Angesichts der guten Heimstatistik (9-4-2) dürfte der 1. FC Union Berlin selbstbewusst antreten. Nach 31 Spielen verbucht der Gastgeber 14 Siege, acht Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Union dar.

76 Gegentreffer musste SpVgg Greuther Fürth im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Auf des Gegners Platz hat das Schlusslicht noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Im Angriff der SpVgg herrscht Flaute. Erst 25-mal brachte Fürth den Ball im gegnerischen Tor unter. Bislang fuhr SpVgg Greuther Fürth drei Siege, acht Remis sowie 20 Niederlagen ein. Die SpVgg entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der 1. FC Union Berlin ist in der Tabelle besser positioniert als Fürth und aktuell zudem äußerst formstark.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.