Union rettet einen Punkt

Union rettet einen Punkt
Union rettet einen Punkt

Union wurde gegen die SpVgg am Freitag der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und kam über ein 1:1 nicht hinaus. Weder besiegt noch unterlegen. Fürth trat gegen den Favoriten 1. FC Union Berlin an und konnte am Ende mit sich zufrieden sein. Das Hinspiel hatte beim 1:0 mit dem Schlusslicht seinen Sieger gefunden.

Für den Führungstreffer des Gasts zeichnete Branimir Hrgota verantwortlich (32.). SpVgg Greuther Fürth führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Den Ausgleichstreffer hatten die Gastgeber in der 71. Minute im Repertoire. Letzten Endes wurde in der Begegnung des 1. FC Union Berlin mit Fürth kein Sieger gefunden.

Kurz vor Saisonende steht Union mit 51 Punkten auf Platz sechs.

SpVgg Greuther Fürth muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Im Angriff der SpVgg herrscht Flaute. Erst 26-mal brachte Fürth den Ball im gegnerischen Tor unter.

SpVgg Greuther Fürth kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit zwei Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet der 1. FC Union Berlin derzeit auf einer Welle des Erfolges. Vier Siege und ein Remis heißt hier die jüngste Bilanz.

Als Nächstes steht für Union eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (15:30 Uhr) geht es gegen den Sport-Club Freiburg. Die SpVgg empfängt parallel Borussia Dortmund.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.