"United-Fans weinen": Presse und Netz feiern Haaland

SPORT1
Sport1

Schon in seinem ersten Pflichtspiel hat Erling Haaland bewiesen, wie wertvoll er für Borussia Dortmund ist.

Dem Neuzugang aus Salzburg reichten nach seiner Einwechslung im Spiel beim FC Augsburg wenige Minuten, um das Spiel zu drehen. Vor seiner Einwechslung stand es 3:1 für den FCA, eine halbe Stunde später nach drei Toren des Norwegers stand es am Schluss 5:3 für Dortmund. 


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Haalands Torshow beim Debüt sucht Ihresgleichen und rief bewundernde Reaktionen hervor. SPORT1 fasst sie zusammen.

Lineker: Haaland außergewöhnlich







Norwegens Botschaft gratuliert




Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE




Pressestimmen: "United-Fans weinen"

Sun (England): United-Fans weinen, als Haaland einen Dreierpack in 23 Minuten erzielt

Daily Mail (England): Erling Haaland genießt ein Traumdebüt, als er mit seinem ersten Ballkontakt trifft bevor er einen 20-Minuten-Dreierpack schnürt und einen irren 5:3-Sieg der Dortmunder einleitet.

AS (Spanien): Haaland mit Hattrick als Joker bei Dortmund-Debüt - Erling Haaland hat fast keine Zeit gebraucht – oder Ballkontakte – um sein Tor-Konto für Borussia Dortmund im Thriller in Augsburg zu eröffnen. Haaland brauchte nur 183 Sekunden, um einzuschlagen, als er eine Vorlage von Jadon Sancho mit einem flachen Schuss vollendet.

Blick (Schweiz): Joker Haaland schießt Augsburg mit Hattrick ab.

Krone (Österreich): Völlig verrückt! Drei Haaland-Tore beim BVB-Debüt.

FAZ (Deutschland): Haaland fegt über Augsburg hinweg - Der Mann, der in Dortmund für die Vision von Titeln steht, kam in der 56. Minute. In der 59. ließ er die Bundesliga seine Urgewalt, von der man sich erzählt, erstmals spüren. Das war seine Vorstellung! Eine spektakuläreren Einstand hätte er nicht haben können.

Lesen Sie auch