US Palermo feuerte Lopez, Bortoluzzi folgt

Mit Diego Lopez muss bereits der vierte Palermo-Trainer in dieser Saison den Platz räumen. Somit wird auch diesem Trainer keine Zeit gegeben.

Der italienische Fußball-Erstligist US Palermo hat seinen Trainer Diego Lopez gefeuert. Ersetzt wurde der Uruguayer, seit Januar Trainer des sizilianischen Erstligisten, durch den 50-jährigen Diego Bortoluzzi. Dies teilte der Klub am Dienstag mit.

Derzeit befindet sich Palermo auf dem 19. Rang und acht Punkte entfernt von einem "sicheren" Platz - und nur mehr sieben Spiele verbleiben.

Mit Bortoluzzi wird der 13. Trainer in den vergangenen zwei Spielzeiten bei Palermo eingesetzt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen