USA und Serbien im Duell der Enttäuschten

SPORT1
Sport1

Die direkte Olympia-Qualifikation ist geglückt doch der Traum vom ersehnten Titel-Hattrick jäh geplatzt.


Nach dem überraschend frühen Ausscheiden im Viertelfinale der Basketball-WM gegen Frankreich geht es für die USA in der Platzierungrunde gegen Serbien (Basketball-WM: Serbien - USA, ab 13 Uhr im LIVETICKER) lediglich noch um die Plätze fünf bis acht. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Alle Spiele der Basketball WM 2019 live und kostenlos nur bei MAGENTA SPORT!

Zu wenig, sowohl für die eigenen Ansprüche als auch die der heimischen Presse. "Der Rest der Welt hat die USA schon lange eingeholt", schrieb beispielsweise das Forbes Magazine und legte dabei schonungslos die Schwächen des Teams von Gregg Popovich offen: Der Mannschaft habe "schlicht und einfach die Qualität gefehlt", hieß es.

Serbien will gegen USA Wiedergutmachung betreiben

Die Serben hatten ihrerseits gehofft, den wegen vieler Absagen nicht so stark wie sonst eingeschätzten Titelverteidiger in China entthronen zu können. 


Entsprechend groß ist bei der Mannschaft von Sasa Djordjevic, ehemaliger Trainer des FC Bayern München, die Enttäuschung über das Viertelfinal-Aus gegen Argentinien. Ein Sieg gegen die USA könnte da zumindest für ein bisschen Wiedergutmachung sorgen.

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Im zweiten Spiel der Platzierungsrunde bekommt es Polen mit Tschechien (Basketball-WM: Polen - Tschechien, ab 15 Uhr im LIVETICKER) zu tun.

So können Sie Serbien gegen USA LIVE verfolgen:

TV: -
Stream:MagentaSport
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Lesen Sie auch