Völler skizziert Wirtz-Zukunft

·Lesedauer: 1 Min.
Völler skizziert Wirtz-Zukunft
Völler skizziert Wirtz-Zukunft

Sport-Geschäftsführer Rudi Völler glaubt daran, dass Top-Talent Florian Wirtz (18) Bundesligist Bayer Leverkusen noch länger erhalten bleibt.

„Nicht nur durch die Vertragssituation - auch durch das Vertrauen, das wir zu ihm und seiner Familie aufgebaut haben, wissen wir, dass er hier noch einige Jahre gut aufgehoben ist. Wir wollen, dass Florian noch ein paar Jahre bei uns bleibt“, sagte Völler im Bild-Interview.

Irgendwann werde "vielleicht der Tag X kommen und es Florian hier zu klein werden", so Völler: "Aber das wird noch dauern." Jung-Nationalspieler Witz steht in Leverkusen noch bis Juni 2026 unter Vertrag. Viele europäische Top-Klubs haben den offensiven Mittelfeldspieler aber schon auf dem Zettel.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.