Völler: "Sieg hat Lust auf Mehr gemacht"

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Völler: "Sieg hat Lust auf Mehr gemacht"
Völler: "Sieg hat Lust auf Mehr gemacht"

Sport-Geschäftsführer Rudi Völler (60) vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen hofft nach dem 1:0-Befreiungsschlag der Werkself bei Borussia Mönchengladbach auf weitere positive Ergebnisse. "Den Schwung müssen wir mitnehmen, aber das Spiel in Gladbach hat Lust auf Mehr gemacht", betonte der Weltmeister von 1990 bei bild.de.

Trotz der Negativserie im Vorfeld des Derbys sei Bayer im Borussia-Park überzeugend aufgetreten. Völler: "Es standen zwei gute Mannschaften, die eine schwere Phase durchmachen, auf dem Platz, aber wir waren gleich sehr präsent und dominant."

Er habe von Anfang an "ein gutes Gefühl" gehabt, so der einstige Weltklasse-Torjäger: "Mannschaft und Trainer haben sich diesen Sieg verdient. Das war spielerisch und taktisch eine Top-Leistung. Wir waren jetzt einfach mal wieder dran." Trotz des Negativlaufes hatte Völler Trainer Peter Bosz den Rücken gestärkt.