Varfolomeev holt historische Medaille

Varfolomeev holt historische Medaille
Varfolomeev holt historische Medaille

Darja Varfolomeev hat bei den Europameisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Tel Aviv die ersten deutschen EM-Medaillen seit 42 Jahren gewonnen.

Die 15 Jahre alte Schülerin aus Schmiden belegte sowohl im Finale mit dem Ball als auch im Endkampf mit den Keulen den dritten Rang.

Die gleiche Platzierung, seinerzeit in der Medaillenentscheidung mit dem Reifen, hatte zuletzt 1980 Carmen Rischer aus Wattenscheid bei den europäischen Titelkämpfen in Amsterdam erreicht.

Im Mehrkampf war Varfolomeev am Samstag Fünfte geworden, mit dem Band kam die EM-Debütantin auf Platz sechs.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.