Vereinsrekord! HSV ballert sich auf Platz eins

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Mit dem Vereinsrekord an die Tabellenspitze!

Der Hamburger SV hat sich im Nachholspiel der 2. Bundesliga an die Spitze geschossen. Die Hamburger siegten gegen Erzgebirge Aue mit 3:0. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Manuel Wintzheimer hatte den HSV in der ersten Halbzeit in Führung gebracht, Sonny Kittel nach rund einer Stunde erhöht. Khaled Narey machte rund eine Viertelstunde vor dem Ende den Deckel drauf. (SERVICE: Tabelle der 2. Bundesliga)

Durch den Sieg übernimmt Hamburg den Spitzenplatz und stellt gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord auf. Zwölf Punkte aus vier Spielen gab es noch nie. (SERVICE: Spielplan 2. Bundesliga)

Mehr Informationen in Kürze.

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden