Verfolgerduell in Heidenheim - Bochum empfängt den Jahn

SPORT1
Sport1

Letzter Anpfiff vor Weihnachten!

Am 18. Spieltag der 2. Bundesliga wollen sich die Vereine nochmal selbst ein Geschenk unter den Baum legen. Besonderes Augenmerk dürfte dabei auf der Partie des 1. FC Heidenheim und VfL Osnabrück liegen. (2. Bundesliga, 18. Spieltag: 1. FC Heidenheim - VfL Osnabrück, ab 13.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Beide Teams sind mittendrin im Aufstiegsrennen und haben die Chance, gegen einen direkten Konkurrenten zu punkten. "Vor so einem Break wie der Winterpause will man immer ein Erfolgserlebnis haben, genauso, wie wenn man aus so einer Pause herauskommt. Wir haben jetzt nochmal ein Heimspiel und wollen natürlich idealerweise drei Punkte holen", gibt FCH-Coach Frank Schmidt die Marschrichtung vor. (SERVICE: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Allerdings ist sich der 45-Jährige bewusst, dass die Partie nochmal eine große Herausforderung wird. "Es wird sowieso kein Selbstläufer gegen einen sehr formstarken Gegner. Aber wir sind auch gut drauf, daher können wir uns wieder auf eine intensive und spannende Partie freuen."

Die Highlights der Sonntagsspiele ab 19 Uhr in Sky Sport News HD - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Personell hat sich die Lage in der Voith-Arena verschärft. Neben den bereits verletzten Maxi Thiel, Denis Thomalla und Sebastian Griesbeck hat sich nun auch noch Jonas Brändle ins Lazarett verabschiedet. Der Verteidiger verletzte sich im Training am Knie, die Diagnose steht noch aus.

Beim Konkurrenten sieht es hingegen besser aus. Bei den Veilchen kehrt Felix Agu wieder in den Kader zurück. Auch auf Marcos Alvarez kann VfL-Coach Daniel Thioune wieder zählen.

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Regensburg mit Vollgas zum Erfolg

Beim SSV Jahn Regensburg will man nach zwei Unentschieden in den vergangenen beiden Gastspielen in Bochum endlich wieder einen Dreier einfahren. (2. Bundesliga, 18. Spieltag: VfL Bochum - SSV Jahn Regensburg, ab 13.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Dazu hofft der Jahn auf einen Sieg zum Jahresabschluss. "Wir wollen am Wochenende das Jahr 2019 gut abschließen, nochmal alle Körner sammeln und dann versuchen, drei Punkte zu holen", forderte Jahn-Abwehrspezialist Benedikt Saller vollen Einsatz.


Am Personal sollte es dabei nicht scheitern. Lediglich Max Besuschkow fehlt aufgrund einer Gelbsperre. Ansonsten steht der Kader vollständig zur Verfügung.

Sandhausen hofft auf Heimstärke

Auch beim SV Sandhausen hat man für das letzte Spiel des Jahres einen Wunsch. "Wir wollen dieses unglaubliche Jahr 2019 mit einem Heimsieg abschließen, das hat sich die Mannschaft verdient", spricht SV-Trainer Uwe Koschinat seiner Mannschaft ein Lob aus.

Um diesen Wunsch Realität werden zu lassen, soll gegen Holstein Kiel (2. Bundesliga, 18,. Spieltag: SV Sandhausen - Holstein Kiel, ab 13.30 Uhr im SPORT1-Liveticker) die Heimstärke zum Tragen kommen. "Wir sind eine absolute Heimbastion, ich hoffe, dass uns die Menschen in Sandhausen erneut leidenschaftlich unterstützen", so Koschinat.

So können Sie die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App

Lesen Sie auch