Verjüngung schreitet voran: FC Bayern bindet Top-Talent

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Verjüngung schreitet voran: FC Bayern bindet Top-Talent
Verjüngung schreitet voran: FC Bayern bindet Top-Talent

Der FC Bayern treibt die Verjüngung in der Defensive weiter voran!

Nachdem mit Dayot Upamecano ein neuer Abwehrchef bereits für 42,5 Millionen Euro losgeeist wurde, wird der Rekordmeister nun auch ein Top-Talent an sich binden.

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Laut SPORT1-Informationen bleibt Josip Stanisic bei den Münchnern.

Stanisic bleibt bei Bayern

Der Vertrag des Deutsch-Kroaten läuft im Sommer aus. Eine Einigung über einen neuen Vertrag ist aber erzielt. (Bundesliga: Die Tabelle)

Die Frage ist nur noch: Ist es ein Profivertrag oder ein Arbeitspapier für die zweite Mannschaft? Darüber soll es laut SPORT1-Informationen schnell Klarheit geben.

Die Zukunft des 21-Jährigen ist deshalb beim FC Bayern noch nicht ganz geklärt, weil Bayern II in der 3. Liga mitten im Abstiegskampf steckt.

Steigt die Reserve in die Regionalliga ab, müsste Stanisic für seine Entwicklung ausgeliehen oder fest zu den Profis gezogen werden. (Bundesliga: Alle Spiele und Ergebnisse)

Stanisic: Weiter 3. Liga oder fest zu den Profis?

Aktuell trainiert er bei den Profis mit und spielt für Bayern II in der 3. Liga. Dieses Modell ist beim Klassenerhalt der Talente weiter denkbar.

Bei Bayern soll Stanisic jedenfalls weitere Schritte in seiner Entwicklung machen.

Der Linksverteidiger, der auch in der Abwehrzentrale auflaufen kann, debütierte in der Bundesliga gegen Union Berlin bereits und durfte 90 Minuten spielen.

Weitere Einsätze sollen bald folgen.

SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg spricht mit SPORT1 Moderatorin Jana Wosnitza in Folge acht wie immer über die Themen und News der Woche beim FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Ab sofort immer freitags: "Plettigoal" erklärt im Kader-Spezial, was die neuesten Personalplanungen der Münchner sind. Michael Reschke verrät, wie Bayerns Transfer-Auge Marco Neppe tickt. Marc-André ter Stegen meldet sich exklusiv aus Barcelona und spricht über den Wechsel von Julian Nagelsmann, den Bald-Bundestrainer Hansi Flick und er kritisiert Uli Hoeneß für seine Attacke 2019. Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.