Verletzt ausgewechselt! Sorge um Gündogan

·Lesedauer: 1 Min.
Verletzt ausgewechselt! Sorge um Gündogan
Verletzt ausgewechselt! Sorge um Gündogan

Die eindrucksvolle Rekordserie von zwölf Auswärtssiegen von Manchester City ist bei Brighton & Hove Albion gerissen. (NEWS: Alles zur Premier League)

Auch ein früher Treffer von Nationalspieler Ilkay Gündogan in der zweiten Minute reichte beim 2:3 nicht aus. Obendrein musste der 30-Jährige auch noch in der 56. Minuten nach einem Schlag gegen das Knie verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Die deutsche Kaderbekanntgabe für die EM: Mittwoch, 12.30 Uhr LIVE im STREAM bei SPORT1 und im LIVETICKER

"Das Problem ist, dass er einen Tritt abgekommen hat und in der zweiten Halbzeit nicht mehr ganz flüssig laufen konnte", sagte City-Coach Pep Guardiola, gab allerdings bereits erste Entwarnung: "Ich wollte kein Risiko eingehen, deshalb haben wir gewechselt. Der Arzt ist ziemlich optimistisch."

Am Mittwoch soll eine genauere Untersuchung erfolgen. Sollte sich Gündogan allerdings nicht schwerer verletzt haben, würde weder ein Einsatz im Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea am 29. Mai noch bei der EM in Gefahr sein. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.