Mit 29! Bielefeld-Profi beendet Karriere

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Mit 29! Bielefeld-Profi beendet Karriere
Mit 29! Bielefeld-Profi beendet Karriere

Reinhold Yabo vom Bundesligisten Arminia Bielefeld beendet im Alter von 29 Jahren seine Karriere.

Die Ostwestfalen lösten den Vertrag auf Wunsch des Mittelfeldspielers am Donnerstag mit sofortiger Wirkung auf, Grund dafür sind anhaltende Verletzungsprobleme.

"Diese Entscheidung ist mir wahrlich nicht leicht gefallen", sagte Yabo. "Mein Körper, vor allem mein Knie, macht die Belastungen nicht mehr mit. Das ist sehr bitter und stimmt mich traurig. Deshalb werde ich meine Karriere schweren Herzens mit 29 Jahren beenden."

Arabi: "Sind sehr traurig"

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Arminia-Geschäftsführer Sami Arabi äußerte großen Respekt, "nicht nur für seine Leistungen und seine Leidenschaft im Arminia-Trikot, sondern auch für diese persönliche und schwere Entscheidung. Wir sind sehr traurig, dass er seine Karriere viel zu früh beenden muss", sagte der Sportchef der Bielefelder.

Yabo durchlief bis einschließlich der U20 alle Nachwuchsteams des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Für Aufsteiger Arminia, der am letzten Spieltag den direkten Klassenerhalt perfekt gemacht hatte, stand er in der vergangenen Saison in nur 13 Bundesliga-Partien auf dem Feld.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.