Melsungen verpflichtet isländischen Spielmacher

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Melsungen verpflichtet isländischen Spielmacher
Melsungen verpflichtet isländischen Spielmacher

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den isländischen Mittelmann Elvar Örn Jonsson (23) verpflichtet.

Der 41-malige Nationalspieler wechselt zur kommenden Saison vom dänischen Erstligisten Skjern Handbold zu den Nordhessen und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Jonsson variabel einsetzbar

"Elvar ist zuallererst ein guter Spielmacher, kann aber auch auf den beiden anderen Positionen im linken und rechten Rückraum eingesetzt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist seine Abwehrstärke, die er besonders im Deckungszentrum zur Geltung bringen kann", sagte MT-Vorstand Axel Geerken.

Rückraumspieler Jonsson trifft in Melsungen auf zwei Landsleute: So wird der ambitionierte Bundesligist von Gudmundur Gudmundsson, der auch isländischer Nationalcoach ist, trainiert. Mit Kreisläufer Arnar Arnarsson befindet sich ein weiterer Isländer im MT-Team.