Verrückte acht Minuten in Paderborn - FCH rückt HSV näher

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Verrückte acht Minuten in Paderborn - FCH rückt HSV näher
Verrückte acht Minuten in Paderborn - FCH rückt HSV näher

Der Freitagabend lieferte in der 2. Bundesliga Spannung pur.

Darmstadt 98 drehte das Spiel beim SC Paderborn noch nach einem Rückstand und feierte einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg. (SERVICE: Tabelle der 2. Bundesliga)

Der 1. FC Heidenheim meldet sich indes nach einem 2:1-Sieg bei Schlusslicht Würzburger Kickers im Aufstiegsrennen an.

In Paderborn führten die Gastgeber nach einer Stunde noch mit 2:1. Dann aber begannen die acht verrückten Minuten der Hessen. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

Vier Tore für Darmstadt - nur zwei zählen

Zwischen der 67. und der 75. Minute erzielten sie vier Tore, von denen allerdings nur zwei zählten. Das reichte aber am Ende zu einem 3:2-Sieg.

Die Highlights der Freitagsspiele ab 22.15 Uhr in Sky Sport News HD - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

In Würzburg musste Heidenheim nach einer 2:0-Führung nur kurz zittern. Die Kickers kamen in der Schlussphase zwar noch einmal heran, zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr.

Während Würzburg nach wie vor abgeschlagen am Tabellenende liegt, hat Heidenheim als Sechster nur noch drei Punkte Rückstand auf den Hamburger SV und vier Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz.