Verrattis Berater kündigt Gespräch mit PSG an

Der italienische Nationalspieler wird immer wieder mit einem Vereinswechsel in Verbindung gebracht. Sein Berater will die Situation mit PSG klären.

Marco Verrattis Berater hat verkündet, dass er sich in Kürze mit Paris Saint-Germain zusammensetzen und die Zukunft des Italieners klären will. Der Mittelfeldspieler wird von mehreren europäischen Top-Klubs umworben.

Verratti steht bei PSG zwar langfristig unter Vertrag, doch auch angesichts der sportlichen Schwankungen in dieser Saison gibt es Wechselspekulationen. Sein Agent Donato Di Campli will die Diskussionen nach eigenen Angaben nicht weiter verschärfen, jedoch müsse die Situation mit dem Klub geklärt werden.

"Wir werden um ein Treffen mit dem Verein bitten, um Marcos Zukunft zu besprechen. PSG hat gesagt, dass Marco nicht verkauft wird. Das müssen wir respektieren", sagte der Berater gegenüber Premium Sport: "Allerdings werden wir unseren Standpunkt nach dem Finale im Coupe de France deutlich machen", so Di Campli weiter.

Verratti spielt seit 2012 in der französischen Hauptstadt. In der aktuellen Ligue-1-Saison kommt er auf 26 Einsätze in denen er zwei Tore erzielte und vier Treffer vorbereitete.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen