Vertrag bis 2024 verlängert: Hack bleibt Mainz treu

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Vertrag bis 2024 verlängert: Hack bleibt Mainz treu
Vertrag bis 2024 verlängert: Hack bleibt Mainz treu

Innenverteidiger Alexander Hack bleibt dem Bundesligisten FSV Mainz 05 treu. Der 27-Jährige hat seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2024 verlängert. Hack hat für die Rheinhessen bislang 93 Pflichtspiele (vier Tore) absolviert.

"Alexander ist ein echter Teamplayer, der sich nicht scheut voranzugehen", sagt Sportdirektor Martin Schmidt. Nach Ansicht von Trainer Bo Svensson repräsentiert der Abwehrspieler "sehr viel von dem, was wir hier sein wollen". Hack selbst hat "gemerkt, dass mein Weg hier noch nicht zu Ende ist".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.