VfB Stuttgart fordert FC Bayern München heraus

VfB Stuttgart fordert FC Bayern München heraus
VfB Stuttgart fordert FC Bayern München heraus

Am Samstag treffen die Bayern auf den VfB. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der FC Bayern München kürzlich gegen den 1. FC Union Berlin zufriedengeben. Das letzte Ligaspiel endete für Stuttgart mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FC Schalke 04.

Mit elf Punkten aus fünf Partien ist der FCB noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Der Defensivverbund der Heimmannschaft ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst drei kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Das Team von Julian Nagelsmann ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet drei Siege und zwei Unentschieden.

Im Tableau ist für den VfB Stuttgart mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Mit Blick auf die Kartenbilanz der Gäste ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Für den VfB Stuttgart muss der erste Saisonsieg her.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legen die Bayern vor. Der VfB muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des FC Bayern München zu stoppen.

Stuttgart ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem FCB, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.