VfB Stuttgart rettet einen Punkt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
VfB Stuttgart rettet einen Punkt
VfB Stuttgart rettet einen Punkt

Am Samstag kam der VfL Wolfsburg beim VfB Stuttgart nicht über ein 1:1 hinaus. Der VfB erwies sich gegen Wolfsburg als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatte Stuttgart beim VfL Wolfsburg einen 2:0-Sieg eingefahren.

Maximilian Arnold bediente John Anthony Brooks, der in der zwölften Spielminute zum 1:0 einschoss. Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. In Minute 88 brachte die Heimmannschaft den Ball im Netz des VfL Wolfsburg zum Ausgleich unter. Schließlich gingen der VfB Stuttgart und der VfL mit einer Punkteteilung auseinander.

Kurz vor Saisonende steht der VfB mit 29 Punkten auf Platz 16. Die vergangenen Spiele waren für Stuttgart nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Wenige Spiele vor dem Saisonende rangiert Wolfsburg im unteren Mittelfeld des Tableaus.

Der VfB Stuttgart tritt kommenden Sonntag, um 17:30 Uhr, beim FCB an. Bereits einen Tag vorher reist der VfL Wolfsburg zum 1. FC Köln.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.