VfL Wolfsburg hofft auf Verbleib von Mario Gomez

Gomez ist aktuell der erfolgreichste Stürmer der Wölfe. Bald sollen Gespräche über eine gemeinsame Zukunft geführt werden.

Mario Gomez ist aktuell der erfolgreichste Stürmer des VfL Wolfsburg . Entsprechend ist der Klub daran interessiert, den deutschen Nationalspieler zu halten. Bald soll über eine gemeinsame Zukunft gesprochen werden.

Gomez hatte nach seiner Ankunft in Wolfsburg zum Beginn der laufenden Saison erklärt, nur bei einer Europapokal-Teilnahme langfristigen bleiben zu wollen. Von diesen Zielen ist der VfL mit Platz 15 aktuell aber weit entfernt.

Trotzdem haben sich die Zeichen nun offenbar gewandelt. Gomez soll nicht abgeneigt sein, den Wölfen die Treue zu halten. VfL-Manager Olaf Rebbe sprach gegenüber dem kicker von "ergebnisoffenen Gesprächen", die nun bevorstehen würden. Grundsätzlich solle es  positive Signale des 31-jährigen Spielers geben.

"Mario identifiziert sich voll mit dem Klub und kommuniziert das auch. Wir wollen langfristig mit ihm zusammenarbeiten", erklärte Rebbe. Gomez' Vertrag läuft 2019 aus.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen