VIDEO: Moussa Sissoko tut sich in der Eistonne schwer

Im Jahr 2016 wurde Moussa Sissoko zum Rekordtransfer von Tottenham. Die Spurs zahlten 35 Millionen an Newcastle – doch dieser enttäuschte nur.

Moussa Sissoko, Spieler von Tottenham Hotspur, hatte nach dem Last-Minute-Sieg seines Teams gegen Swansea City mit dem Gang in die Eistonne zu kämpfen. Was eigentlich zur Muskel-Regeneration dienen sollte, schien für den Franzosen eine wahre Qual zu sein.

Team-Kamerad Eric Dier hielt das Ganze auf Video fest - und hatte dabei sichtlich Spaß.

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen