Vier Jahrzehnte NBA: Vince Carter schreibt Geschichte

Sportinformationsdienst
Sport1

Der achtmalige All-Star Vince Carter hat in der NBA Geschichte geschrieben.

Der 42-Jährige kam beim 116:111-Sieg seiner Atlanta Hawks gegen die Indiana Pacers zum Einsatz, damit ist Carter der erste Profi in der NBA-Historie, der in vier Jahrzehnten auf dem Spielfeld stand.

Der Olympiasieger von 2000 war 1998 von den Golden State Warriors an fünfter Stelle gedraftet worden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Die Zuschauer empfingen Carter mit Standing Ovations, als er das Parkett betrat.

Während seiner Karriere machte er sich vor allem durch seine spektakulären Dunks und Sprungaktionen einen Namen, die ihm in seiner Zeit bei den Toronto Raptors unter anderem den Spitznamen "Air Canada" einbrachten.

Lesen Sie auch