Bis zu vier Millionen RTL-Zuschauer bei Hamiltons Rekordfahrt

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Köln (SID) - Bis zu 4,01 Millionen TV-Zuschauer haben am späten Sonntagvormittag die Fahrt von Lewis Hamilton zum Formel-1-Rekordweltmeister verfolgt. Im Schnitt waren beim spektakulären Großen Preis der Türkei in Istanbul mit zahlreichen Drehern 3,55 Millionen Zuschauer dabei. Der Marktanteil lag bei bemerkenswerten 24,7 Prozent.

Hamilton sicherte sich im viertletzten Saisonrennen seinen siebten WM-Titel, damit zog er an der Spitze der Rekordliste mit Michael Schumacher gleich. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel erreichte bei chaotischen Verhältnissen den dritten Rang, damit stand der viermalige Weltmeister aus Heppenheim erstmals in dieser Saison auf dem Podium.