Niemeier verpasst Halbfinale

Niemeier verpasst Halbfinale
Niemeier verpasst Halbfinale

Wimbledon-Viertelfinalistin Jule Niemeier (Dortmund) hat beim WTA-Sandplatzturnier in Lausanne das Halbfinale verpasst.

Die 22-Jährige unterlag in der Runde der besten Acht der Russin Anastassija Potapowa 4:6, 2:6.

Im Achtelfinale hatte Niemeier das deutsche Duell mit der Hamburger Qualifikantin Eva Lys mit 6:4, 6:2 für sich entschieden.

In Wimbledon hatte Niemeier das deutsche Viertelfinale gegen Tatjana Maria (Bad Saulgau) in drei Sätzen verloren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.