La-Liga-Klub verschenkt 17.000 Dauerkarten

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Ein spanischer Fußball-Erstligist macht seinen treuen Fans ein ganz besonderes Geschenk. Es soll als Kompensation für die abgelaufene Saison ohne Stadionbesuche gelten.

Noch belegen Papp-Fans die Plätze, doch zur kommenden Saison sollen wieder die echten Anhänger im Stadion sitzen. (Bild: Getty Images)
Noch belegen Papp-Fans die Plätze, doch zur kommenden Saison sollen wieder die echten Anhänger im Stadion sitzen. (Bild: Getty Images)

Der spanische Fußball-Erstligist FC Villarreal macht den treuen Fans ein ganz besonderes Geschenk. Präsident Fernando Roig verkündete, dass man die 17.173 Dauerkarten kostenlos an die Anhänger verteilen werde. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten in der laufenden Saison noch keine Spiele mit Zuschauern stattfinden.

Hoffnung auf volle Stadien in der neuen Saison

Der Klub-Chef hofft, dass in der neuen Spielzeit wieder Zuschauer ins Estadio de la Ceramica zurückkehren dürfen, wenn die Impfkampagne in Spanien entsprechend umgesetzt ist.

VIDEO: Gareth Bale spricht sich für Mega-Boykott aus