Vogts gibt Löw Job-Empfehlung: USA oder Schweiz

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Vogts gibt Löw Job-Empfehlung: USA oder Schweiz
Vogts gibt Löw Job-Empfehlung: USA oder Schweiz

Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts hat Joachim Löw eine Job-Empfehlung gegeben. Er könne ihn sich "sehr gut als Nationaltrainer der USA oder der Schweiz vorstellen", schrieb Vogts in seiner Kolumne für das Nachrichtenportal t-online: "Jogis Know-how würde beide Mannschaften in ihrer fußballerischen Entwicklung voranbringen."

Löw hatte am Dienstag erklärt, dass er als Bundestrainer nach der EM im Sommer zurücktreten werde. Er betonte bei Sport1 allerdings auch, dass seine "Trainerlaufbahn danach nicht vorbei sein" werde: "Denn ich liebe die tägliche Arbeit auf dem Platz und das individuelle Training mit den Spielern."

Vogts rät Löw aber von einem Engagement bei einem Verein ab. "Er war so lange Nationaltrainer und ist an diese Taktung gewöhnt. Den täglichen Stress eines Ligajobs sollte er sich nicht mehr antun", so der Europameister-Coach von 1996. Löw sei aber "ein Toptrainer". Mit seinen Fähigkeiten und Fachkenntnissen würde er "in der Fußballwelt gebraucht".