Volland glaubt nicht an DFB-Comeback

SID

Frankfurt/Main (SID) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Kevin Volland glaubt nicht an ein Comeback in der deutschen Auswahl. "Ach, wenn man 2016 sein letztes Länderspiel gemacht hat, danach seine beste Zeit hatte und immer unter den deutschen Top-Scorern war, dann ist das eigentlich ein klares Zeichen", sagte der 28 Jahre alte Stürmer, der vor Saisonbeginn von Bundesligist Bayer Leverkusen zum französischen Topklub AS Monaco gewechselt ist, dem kicker: "Nach vier Jahren macht man sich keine allzu großen Hoffnungen mehr."