• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Während Draft! NFL-Hoffnung schaut lieber NBA

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Während Draft! NFL-Hoffnung schaut lieber NBA
Während Draft! NFL-Hoffnung schaut lieber NBA

Beim NFL-Draft werden die Leben von College-Talenten schlagartig verändert. (NFL-Transfers - die größten Trades und heißesten Gerüchte im TICKER)

Die Spieler, die früh von den Teams ausgewählt werden, bekommen Millionen-Verträge. Je früher ein Talent gepickt wird, umso höher ist sein Vertrag dotiert.

Wie Sam Fortier von The Washington Post berichtet, verfolgte der Wide Receiver Jahan Dotson aus diesem Grund während des Draft auf dem Handy das NBA-Playoff-Spiel zwischen den New Orleans Pelicans und Phoenix Suns. (SERVICE: NFL-Wissen - die Positionen im Football)

Er wollte klar im Kopf bleiben und ist nicht davon ausgegangen, dass er bereits an 16. Stelle von den Washington Commanders gepickt wird. Fortier schreibt, dass Dotson damit gerechnet habe, entweder spät in Runde eins oder am Anfang der zweiten Runde gewählt zu werden.

Daher hat der 22-Jährige Basketball geguckt, als Washington-Coach Ron Rivera ihn anrief, um die frohe Botschaft zu übermitteln.

Alles zur NFL auf SPORT1.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.