Würzburg holt Rechtsverteidiger Feltscher

SID

Zweitliga-Schlusslicht Würzburger Kickers setzt im Kampf um den Klassenerhalt auf einen neuen Defensivspieler. Der Aufsteiger verpflichtete am Mittwoch Rechtsverteidiger Rolf Feltscher (30) ablösefrei vom MLS-Klub Los Angeles Galaxy.

"Würzburg ist eine Herausforderung, und ich liebe Herausforderungen. Ich möchte dem Verein mit meinen Qualitäten helfen, den Klassenerhalt zu schaffen", sagte der Ex-Duisburger Feltscher, der 26 Länderspiele für Venezuela bestritt.