Wagner kassiert erste Pleite

Wagner kassiert erste Pleite
Wagner kassiert erste Pleite

Chefcoach Sandro Wagner hat mit mit der SpVgg Unterhaching die erste Saison-Niederlage in der Regionalliga Bayern hinnehmen müssen.

Der Klub aus dem Süden Münchens verlor mit 1:3 bei Wacker Burghausen, bleibt mit zwölf Punkten aus fünf Partien trotzdem an der Tabellenspitze. Burghausen verbesserte sich auf Rang fünf.

Die Tore für Wacker hatte Andrija Bosnjak (7.), Denis Ade (23.) und Johann Ngounou Djayo (70.) erzielt. Manuel Stiefler brachte Unterhaching zwischenzeitlich noch mal ran (28.).

Trainer Wagner war als DAZN-Experte noch am Freitagabend in Frankfurt unterwegs, um dort die Auftaktpartie zwischen Eintracht und dem FC Bayern zu begleiten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.