Washington stellt neuen Namen vor

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Jason Wright
    American business consultant and sports executive
Washington stellt neuen Namen vor
Washington stellt neuen Namen vor

Das Washington Football Team wird am 2. Februar seinen neuen Namen und das neue Logo vorstellen.

Das gab Präsident Jason Wright am Dienstag in einem längeren Brief auf der Homepage der traditionsreichen NFL-Franchise bekannt.

Washington hatte auf Druck der Gesellschaft und von Sponsoren im Juli 2020 den schon lange umstrittenen Namen "Redskins" nach acht Jahrzehnten abgelegt. Für die Übergangszeit entstand die neutrale Bezeichnung "Football Team".

Wright erklärte, die von vielen Fans favorisierte Benennung „Wolves“ oder „RedWolves“ sei aus lizenzrechtlichen Gründen schwierig. Das Team werde sich für keinen Namen entscheiden, bei dem es juristische Probleme geben könnte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.