EM: Deutsches Wasserball-Debakel

EM: Deutsches Wasserball-Debakel
EM: Deutsches Wasserball-Debakel

Die deutschen Wasserballerinnen spielen nach einem weiteren Debakel bei der EM in Split um den neunten Platz.

Das Team von Bundestrainer Sven Schulz verlor am Samstag das abschließende Gruppenspiel gegen die Niederlande mit 3:29 (0:9, 1:7, 0:7, 2:6) und belegt mit nur einem Sieg aus fünf Spielen den fünften Rang in der Vorrundengruppe A.

Am Montag (11.30 Uhr) trifft die neuformierte und stark verjüngte Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) auf Serbien.

Bei der vergangenen EM in Budapest vor zwei Jahren hatte sich das deutsche Team im Spiel um Platz elf gegen die Serbinnen durchsetzen können.