Synchron-Duo verpasst Medaille

Synchron-Duo verpasst Medaille
Synchron-Duo verpasst Medaille

Die Wasserspringer Tina Punzel und Lou Massenberg haben bei der WM in Budapest eine Medaille knapp verpasst. Das gemischte Synchron-Duo landete vom 3-m-Brett mit 277,62 Punkten auf dem fünften Platz.

Gold geht einmal mehr an China

Ihr Rückstand auf Bronze betrug trotz einiger Wackler lediglich zehn Punkte.

Gold ging einmal mehr an China durch Zhu Zifeng/Lin Shan (324,15). Bei der WM 2019 waren Punzel/Massenberg noch zu Bronze gesprungen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.