Wasserspringer holen Team-Bronze zum EM-Start

·Lesedauer: 1 Min.
Wasserspringer holen Team-Bronze zum EM-Start
Wasserspringer holen Team-Bronze zum EM-Start

Die deutschen Wasserspringer haben einen bronzenen Auftakt in die Schwimm-EM von Budapest hingelegt. Im Team-Event landeten Tina Punzel, Christina Wassen, Lou Massenberg und Rekord-Europameister Patrick Hausding mit 421,00 Punkten auf dem dritten Platz. Gold ging an Russland (431,80) vor Italien (428,00). Für den Berliner Hausding (32) war es bereits die 34. EM-Medaille seiner Karriere.

Die deutschen Wasserspringer sind direkt von der Olympia-Qualifikation in Tokio nach Budapest gereist. Für die Sommerspiele haben Hausding und Co. zehn von zwölf möglichen Quotenplätzen erkämpft. Die personenbezogenen Tickets werden jedoch erst bei den deutschen Meisterschaften im Rahmen der "FINALS 2021" in Berlin am ersten Juni-Wochenende vergeben.