Watzke schwärmt von Terzic: "Außergewöhnliche Leistung"

·Lesedauer: 1 Min.
Watzke schwärmt von Terzic: "Außergewöhnliche Leistung"
Watzke schwärmt von Terzic: "Außergewöhnliche Leistung"

Borussia Dortmund hat die Saison mit einem Titel und der Qualifikation für die Champions League abgeschlossen.

Erfolge, nach denen es zwischenzeitlich wahrlich nicht aussah. Doch ein starker Schlussspurt ließ den BVB in den entscheidenden Momenten doch noch jubeln. Der Wendepunkt war laut Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke das Aus in der Champions League gegen Manchester City.

Im Viertelfinale musste man sich zwar in beiden Spielen geschlagen geben, zeigte aber eine phasenweise exzellente Leistung und verließ die große Bühne mit erhobenem Haupt. "Gegen Manchester hat unsere Mannschaft gemerkt, dass sie bei entsprechender Leistung mit jedem Gegner mithalten kann", sagte Watzke am Montag den Ruhr Nachrichten.

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Entscheidenden Anteil habe Trainer Edin Terzic gehabt, den der Borussen-Boss in den höchsten Tönen lobte. "Edin Terzics Leistung war außergewöhnlich, erklärte der 61-Jährige. Dessen "Ansprachen und Maßnahmen" hätten sukzessive gegriffen - was dazu führte, dass Dortmund seine letzten sieben Spiele in Folge gewann.

Terzic übernahm den Posten des Cheftrainers während der Saison von Lucien Favre. Nach einem etwas holprigen Start erreichte er mit dem BVB wichtige Ziele. In der kommenden Saison soll er unter dem neuen Chefcoach Marco Rose wieder als Co-Trainer arbeiten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.